Start Ausstattung Riedel präsentiert DisTag Distance Monitor zur Wahrung der Abstandsregeln

Riedel präsentiert DisTag Distance Monitor zur Wahrung der Abstandsregeln

102
0

Mit DisTag hat das Wuppertaler Unternehmen Riedel Communications ein neues Gerät zur Distanzüberwachung auf Veranstaltungen vorgestellt. Um den Hals oder in der Tasche getragen, alarmiert das Gerät seine Träger sofort durch haptische, optische und akustische Signale, wenn der vorgeschriebene Mindestabstand zu anderen Personen unterschritten wird. Die Distanzgrenzen der Warnstufen können nach geltenden Vorschriften angepasst und individuell festgelegt werden.

Mit seiner handlichen Größe von 93 x 41 mm und dem geringen Gewicht von 61 Gramm ist das Gerät kompakt, komfortabel und für den Anwender kaum wahrnehmbar. Jacqueline Voss, Corporate Business Development Manager bei Riedel: „DisTag kann praktisch überall eingesetzt werden, ob drinnen oder draußen, und der integrierte Akku liefert bis zu zwölf Stunden Strom. Da keine zusätzliche Infrastruktur erforderlich ist, lässt sich das System jederzeit problemlos durch weitere DisTags erweitern.“