Start Locations Die nächste Destination legt ein Hygienekonzept auf den Tisch

Die nächste Destination legt ein Hygienekonzept auf den Tisch

14

Vienna Convention Bureau präsentiert Sicherheitsleitfaden für Business Events
Das Vienna Convention Bureau des WienTourismus erarbeitete zusammen mit Prof. Hans-Peter Hutter von der MedUni Wien und der Wiener Tagungsbranche einen Leitfaden, der bei Business Events größtmöglichen Schutz vor Covid-19 bieten soll.

Kongresse und Firmenveranstaltungen gehören in guten Zeiten zu den Stärkefeldern der Destination Wien, doch Covid-19 sorgte für abrupten Stillstand in der gesamten Branche. Um Organisatoren von Meetings und Kongressen bestmöglich zu servicieren, erarbeitete das Vienna Convention Bureau des WienTourismus zusammen mit Prof. Hans-Peter Hutter von den MedUni Wien und Vertretern der Wiener Meeting-Branche einen „Leitfaden mit Empfehlungen zum Schutz vor einer Covid-19-Ansteckung bei Business Events.“

Der zehnseitige Leitfaden richtet sich ausschließlich an Veranstalter von Business Events und soll medizinische Eckpunkte zur weiteren Orientierung festlegen, jedoch Spielraum hinsichtlich der Form der Umsetzung und Kreativität auf Basis der Situation vor Ort und der Erfahrungen des jeweiligen Veranstaltenden bzw. seiner Dienstleistungspartner ermöglichen. Er weist alle wesentlichen Eckpunkte auf, die bei Erstellung eines Präventionskonzepts zu berücksichtigen sind – von der Risikoanalyse über die Minimierung des Infektionsrisikos, der Schulung von Mitarbeitern bis hin zum Umgang mit Verdachtsfällen.

Der „Leitfaden mit Empfehlungen zum Schutz vor einer Covid-19-Ansteckung bei Business Events“ steht kostenlos in den Sprachen Deutsch und Englisch zur Verfügung – Download ab sofort auf www.vienna.convention.at.
Quelle: WienTourismus / Bild: Pixabay