Start Eventtechnik Virtuelles Studio von Sinus Event-Technik und studio :3

Virtuelles Studio von Sinus Event-Technik und studio :3

101
0

Virtuelle und echte Realitäten verschmelzen. Während ein Livestream per mobile Device aus dem Homeoffice mitunter sehr einfach und emotionslos wahrgenommen wird, übersteigen die Kosten für ein TV-Studio inklusive Kameras mit Tracking-Technologie oft die Budgets. Sinus Event-Technik und studio :3 haben daher eine gemeinsame Lösung für Livestreaming entwickelt.

Sie ist kostengünstig und bietet trotzdem zahlreiche weitere Gestaltungsmöglichkeiten. Nicht nur klassische Eventlocations sind visualisierbar, sondern auch unterschiedliche Landschaften, Wasserflächen oder Produkte lassen sich für Produktpräsentationen, Pressekonferenzen, Interviews mit Live-Schalte oder andere Hybrid-Events darstellen. Powerpoints, Filme oder andere interaktive Medien kommen wahlweise live dazu. Auf Wunsch wird der Content im Kunden-CD mit Logos, Farben oder Marken aufbereitet.

Das Projekt im VR-Studio muss nicht live gestreamt werden, sondern kann auch aufgezeichnet und zu einem anderen Termin online gestellt werden.

Sinus und studio :3 sind außerdem nicht an das eigene Studio im Haus gebunden, sondern bieten auch eine mobile Lösung an. Weitere Informationen und ein Showreelvideo gibt es auf der Website.