Start Locations Tagungsmöglichkeiten in Hannover

Tagungsmöglichkeiten in Hannover

102

Ab sofort sind Tagungen, Kongresse und Veranstaltungen in Hannover unter Einhaltung der aktuellen Vorschriften zur Pandemie-Bekämpfung wieder möglich. Ein neues Hygieneprotokoll gibt Veranstaltern und Kunden einen klar definierten Standard in dieser Zeit, in der Sicherheit, Vertrauen und individuelle Beratung wichtige Buchungskriterien für den Geschäftsreisetourismus sind.

Locations in Hannover, in denen Veranstaltungen, Tagungen und Kongresse unter Einhaltung der neuen Abstands- und Hygienemaßnahmen möglich sind, werden in der Online-Suche von HannoverKongress mit einem Label gekennzeichnet. Hinter dem hannoverschen Label mit dem blauen „Daumen hoch“ Symbol stehen Hygienemaßnahmen wie beispielsweise die Einhaltung des Mindestabstands der Tagungsteilnehmer während der gesamten Veranstaltung, angepasste Raum- und Ablaufkonzepte, individuelle Beratung sowie ein erhöhter Reinigungs-Zyklus, erklärt die Hannover Marketing und Tourismus in einer Mitteilung.

„COVID-19 hat den gesamten Tourismus, besonders jedoch auch den Geschäftsreisetourismus, grundlegend verändert. Als internationale Messestadt, in der die durchschnittliche Aufenthaltsdauer bei 1,9 Tagen liegt, haben die Leistungsträger langjährige Erfahrungen mit den ohnehin sehr hohen Hygienestandards in Deutschland. Nicht umsonst werden wir derzeit, besonders von unseren Nachbarländern wie Belgien oder den Niederlanden, als „Trusted Destination“ wahrgenommen. Dies wollen wir mit dem neuen Label klar und einfach kommunizieren“, sagt Hans Nolte, Geschäftsführer der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG).

Zentrale Lage, optimale Infrastruktur, vielfältige Freizeitmöglichkeiten: Die Region Hannover nimmt im Kongress- und Veranstaltungsbereich eine führende Rolle ein und wartet mit vielfältigen, erstklassigen und ausgefallenen Locations auf. Ob das weltgrößte Messegelände, das ebenfalls mit dem „Location Award“ ausgezeichnete Schloss Herrenhausen, der Erlebnis-Zoo Hannover, das Hannover Congress Centrum oder historische Locations – die Leine-Metropole verfügt über ein breites Spektrum attraktiver Veranstaltungsstätten. Diese Mischung macht Hannover besonders attraktiv für Tagungen und Kongresse jeder Art. Dank Hannover Airport, den Autobahnen A2 und A7 sowie dem ICE-Netz der Deutschen Bahn schnell und bequem erreichbar.

Hannover Locations in 360°

Viele Kongress- und Tagungsmöglichkeiten in der Region Hannover können vorab virtuell vom Büro aus in 360° besichtigt werden. Veranstalter können sich auf eine virtuelle Reise zum traditionsreichen Hannover Congress Centrum (HCC) mit dem historischen Kuppelsaal oder dem modernen Convention Center auf dem Messegelände begeben. Eine besondere Atmosphäre beschert der Prunksaal des Maharadschas im Erlebnis-Zoo Hannover. Die Herrenhäuser Gärten mit dem modernen Tagungszentrum im Schloss Herrenhausen bilden eine einzigartige Kulisse für Veranstaltungen und Feste.
Mehr dazu auf: www.visit-hannover.com/kongress

HannoverKongress: Unterstützung aus einer Hand

HannoverKongress ist der Partner für das Kongress- und Tagungswesen in der gesamten Region Hannover. Der kostenlose Kongressservice der HMTG unterstützt mit unabhängiger, individueller Beratung und maß-geschneiderten Lösungen bei der Organisation erfolgreicher Veranstaltungen, Tagungen und Kongressen – besonders auch unter den aktuellen Bedingungen. Mit der Hotel- und Privatzimmervermittlung, dem Team Städtereise und der Tourist Information bietet die HMTG zudem weitere Services rund um die Reiseplanung und den Hannover-Aufenthalt an.

Alle Informationen, viele Locations in 360° Ansicht sowie die Online-Suche finden Sie unter: www.hannoverkongress.de
Quelle: Hannover Marketing und Tourismus GmbH / Bild: obs/Hannover Marketing und Tourismus GmbH/HMTG