Start Eventtechnik Mobile Live-Beschallung auf vier Rädern

Mobile Live-Beschallung auf vier Rädern

58

Im Zuge der Covid-19 Pandemie sind der italienische Pro-Audio-Hersteller K-array und der Mailänder Elektrotraktor-Hersteller Simai eine Kooperation eingegangen. In enger Zusammenarbeit haben beide Unternehmen den Cricket PE30 entwickelt – ein vollelektrisches Fahrzeug inklusive professionellem Beschallungssystem für den mobilen Einsatz. Die offizielle Markteinführung des Cricket PE30 ist für Juli geplant.

Simai bietet das vollelektrische Fahrzeug in Kooperation mit dem Mutterkonzern Toyota Material Handling Italia zur Miete und zum Kauf an. Je nach Einsatz ist es mit drei vorkonfigurierten Audio- und Beschallungs-Setups von K-array für die Bereiche Klassik, Pop/Rock und Club verfügbar.

„Mit dem Cricket PE30 platzieren wir die Marke Simai auch in den Bereichen Live-Entertainment und Live-Musik“, freut sich Massimiliano Bariola, Geschäftsführer von Simai. „Aus diesem Grund mussten wir nicht lange überlegen, als K-array mit diesem innovativen Projekt auf uns zukam. Der Cricket PE30 ermöglicht eine konkurrenzlose Mobilität in städtischen Gebieten, die mit großen Fahrzeugen nur unter erheblichem Aufwand zu erreichen sind.“

Dazu Stefano Zaccaria, Vice President of Sales & Marketing bei K-Array: „Innerhalb der Eventbranche wird die Hoffnung auf innovative Lösungen immer größer. Aus diesem Grund war das Interesse führender Branchenakteure an den Vorzügen des Cricket PE30 von Beginn an sehr hoch: ein vollelektrisches Fahrzeug für den mobilen, umweltverträglichen Beschallungseinsatz. Die Zielgruppe umfasst hauptsächlich kleine bis mittelgroße Rental-Unternehmen, die den Cricket PE30 für Live-Events vermieten.“ Der Deutschlandvertrieb ist bei S.E.A. in Emsbüren.