Start Digital Event Streaming Studio in Vollausstattung von Aventem in Hilden eröffnet

Event Streaming Studio in Vollausstattung von Aventem in Hilden eröffnet

111

Aventem in Hilden kann jetzt ein voll ausgestattetes Streaming Studio für Events zur Verfügung stellen. Veranstaltungen aller Art können derzeit kaum durchgeführt werden – dafür sorgt Corona. Dafür haben Webinare und Streaming Events einen deutlich höheren Stellenwert bekommen. Sie bieten einen sicheren Zugang ohne räumliche Beschränkungen zu den verschiedenen Zielgruppen. Das können Interessenten, Kunden und Mitarbeiter ebenso sein wie Medien. Für diese Anlässe steht bei Aventem in Hilden an der Düsseldorfer Stadtgrenze ein voll ausgestattetes Streaming Studio zur Verfügung. Unterschiedliche Formate aus dem Studio können über diverse Plattformen gestreamt werden. Weiterhin stellt Aventem leistungsfähige Online Tools für Chats und Abstimmungen zur Verfügung. Sind weitere Ergänzungen und Anpassungen erforderlich, kann die hauseigene Aventem IT selbst kurzfristig kundenseitig genutzte Plattformen oder Verbreitungswege implementieren.

Aventem ist ein leistungsfähiger Dienstleister für die Planung und Durchführung von Veranstaltungen mit Fokus auf Licht, Bild- und Tontechnik. Das Unternehmen arbeitet für Agenturen, Medien sowie Industrieunternehmen und realisiert mit aktuellem technischem Equipment Messen, Corporate Events, Showveranstaltungen und TV-Sendungen in ganz Europa.

Das Aventem Streaming Studio entstand aus den Anforderungen verschiedener Kunden, die für ihre abgesagten Veranstaltungen innerhalb kürzester Zeit eine funktionsfähige Alternative suchten. Auf dieser Basis entwickelte Aventem in den eigenen Räumen ein sofort nutzbares Studio mit gehobener Medien- und Telekommunikationsausstattung. Genutzt wurde das Studio bereits für Pressekonferenzen, Vertriebsveranstaltungen und Webinare.

Für die Einrichtung als Studio installierte Aventem ein multifunktionales Lichtgitter zur Aufnahme von Beleuchtung und Beschallung. Dabei kamen Traversen von Prolyte und kinetische Systeme von Movecat zum Einsatz. Für die Scheinwerferbestückung setzten die Planer von Aventem vorwiegend auf LED-Scheinwerfer der KL Serie von Elation. Damit gewährleisten sie einerseits die gewünschte Flexibilität für unterschiedliche Sprecherpositionen und erreichen andererseits die gewünschten Lichtstärken. Für die Lichtsteuerung wurde eine GrandMA 3-Konsole gewählt.

Die Raumbeschallung hat bei Streaming Anwendungen prinzipiell eine nachgeordnete Bedeutung. Wesentlich sind zwei Funktionen: einerseits das Monitoring für den oder die Sprecher, andererseits darf die Beschallung nicht die erforderliche Qualität für den Aufnahmeton beeinträchtigen. Als Lösung entschied sich Aventem für geflogene Speaker von d&b mit einem Yamaha Pult in einem Dante Systemverbund. Die Speaker wurden so fixiert, dass sich eine direkte Einstreuung in die Mikrofone wirksam verhindern lässt – unabhängig von der Platzierung des Sprecherplatzes. Die komplette Sendetechnik ist digital und kommt von Sennheiser. Das hier genutzte 6000er System der Marke lässt sich über Dante komplett in die komplexe Steuerungstechnik implementieren. Mikrofone stammen von Sennheiser und DPA.

Für die Versorgung unterschiedlicher Positionen mit Energie und Daten wurde auf einem Teil der zur Verfügung stehenden Fläche ein Doppelboden installiert und mit Teppichboden ausgestattet. Das trägt ebenso zum guten Raumschall bei wie das vorhandene Rückprojektionstuch, das eine Seite der Fläche begrenzt. Zwei weitere Seiten des Streaming Studios bekamen eine Abtrennung mit Vorhängen und Stellwänden. Die vierte Seite hat ein Vorhangsystem, das bei Bedarf die Einbeziehung von weiteren 1.000 Quadratmeter der Hallenfläche erlaubt. Damit lässt sich dann eine Gesamtfläche von 1.200 Quadratmetern nutzen. Vor der Projektionsfläche entstand eine Bühne, der restliche Raum kann flexibel mit verschiedenen Möbeln aus dem Bestand von Aventem gestaltet werden.

Mit diesem Set-up sind im Aventem Streaming Studio unterschiedlichste Nutzungen möglich. Vom Webinar über Betriebsversammlungen, Infotalks, Pressekonferenzen, Produktpräsentationen – auch mit großen Produkten – bis hin zu Online-Hauptversammlungen können Events aus dem Hildener Studio auch unter Einbeziehung weiterer Online-Teilnehmer gestreamt werden. Die benötigte Technik für die meisten Anwendungen ist bereits installiert, so dass Kunden das Studio ohne Vorlaufzeit buchen und nutzen können.

Für spezielle Ausstattungswünsche steht das komplette Portfolio von Aventem zur Verfügung und lässt sich in kürzester Zeit einbeziehen. Das gilt für zusätzliche Effektbeleuchtung, 3D Audio, Medientechnik und Server für Projektionen ebenso wie für hochauflösende LED-Wände oder auch Touch-Anwendungen als Screen- oder Projektionslösung. Sonderbauten realisiert Aventem in den eigenen Werkstätten, in denen ad hoc Schreiner- und Schlosserarbeiten möglich sind.

Aventem Geschäftsführer Holger Niewind: „Unser Hauptgeschäft ist die Planung, Ausstattung und Realisierung medialer Formate: klassische Live-Events mit Gästen ebenso wie virtuelle Veranstaltungen, die per Streaming verbreitet werden. In der aktuellen Situation steht letzteres im Vordergrund. Dennoch kann ich mir vorstellen, dass die nun gelernten Vorgänge und neu entwickelten Möglichkeiten in Zukunft weiterhin genutzt werden, um Reisekosten und -zeiten zu sparen, einen Beitrag zum Schutz der Umwelt zu leisten oder auch mal kurzfristig größere Gruppen mit Informationen und Botschaften zu erreichen. Außerdem werden sicherlich Pflichtveranstaltungen wie Hauptversammlungen mehr und mehr online stattfinden und auch Produkte virtuell präsentiert werden. Das ersetzt nicht die klassische Veranstaltung, auf denen Menschen miteinander interagieren und gemeinsame Emotionen erleben, schafft aber viele zusätzliche Möglichkeiten, die sich auch ohne großen Vorlauf realisieren lassen.“

Die Aventem GmbH in Hilden bietet sowohl die klassischen veranstaltungstechnischen Dienstleistungen in den Bereichen Licht, Bild- und Tontechnik als auch die gesamte Planung und Umsetzung von Projekten in professioneller Qualität an. Für Agenturen, Medien sowie Industrieunternehmen übernimmt Aventem die Realisierung von Messen, Corporate Events, Großveranstaltungen und TV-Sendungen. Dafür stehen technisches Equipment und Produktionsstätten für Dekorations- und Messebau zur Verfügung.

Info: www.aventem.de