Start Locations BMW Welt bietet Studios für digitale Eventformate

BMW Welt bietet Studios für digitale Eventformate

122

Die BMW Welt in München erweitert ihr Eventportfolio und bietet ab sofort die Möglichkeit, digitale Events durchzuführen. Neben drei Studios – im Auditorium, Doppelkegel und Business Center – stehen verschiedene Streaming-Pakete zur Auswahl, die individuell an die Bedürfnisse und den Veranstaltungszweck angepasst werden können. Die BMW Welt schafft damit ein neues Angebot in Form einer vollumfänglichen digitalen Eventplattform: Von der Planung über die Umsetzung bis zur finalen Übertragung und Distribution stehen den Nutzern erfahrene Eventexperten sowie Fachkräfte für Video, Ton, Licht, Regie und Streaming zur Seite, die einen reibungslosen Ablauf und eine emotionale Inszenierung garantieren.

Die drei Studios der BMW Welt unterscheiden sich in Größe, Setting und der Anzahl der möglichen Speaker. Das Herzstück der BMW Welt, das Auditorium, ist nicht nur eine Location für Live-Events, sondern auch ein vollausgestattetes TV-Studio mit einer Widescreen-Projektionswand oder einer optionalen Greenbox. Es bietet auf einer Fläche von 945 Quadratmetern genügend Platz für mehrere parallele Set-ups und eine Vielzahl von Möglichkeiten für emotionale Produktinszenierungen. Dafür verfügt das Auditorium über einen versenkbaren Boden sowie eine flexible Raumtopografie mit Hubpodien. So lassen sich Events mit aktueller Veranstaltungstechnik, optimaler Akustik und effektvoller Showbeleuchtung übertragen oder Produkt- und Fahrzeugpräsentationen zielorientiert gestalten.

Das Studio im Doppelkegel besticht durch seine außergewöhnliche Architektur und stimmungsvolle Beleuchtungsmöglichkeiten. Die 4K-fähige Curved LED Medienwand sowie die Spindelbespielung des Doppelkegels unterstützen emotionale Inszenierungen. Hier finden digitale Talkrunden und Konferenzen mit bis zu vier Rednern oder Konzerte einen passenden Rahmen. Im dritten funktional eingerichteten Studio, dem Business Center, lassen sich digitale Informationsveranstaltungen, Schulungen oder Produktpräsentationen mit ein bis zwei Speakern durchführen.

Bei allen digitalen Angeboten ist die Social Media-Einbindung via Facebook, LinkedIn und YouTube inklusive. Die Distribution über Instagram ist gegen Aufpreis ebenfalls möglich. Weitere professionelle Streaming-Varianten können optional hinzugebucht werden: von der Integration eines Streams auf einer bestehenden Webseite über die Erstellung einer neuen Landing Page inklusive Stream bis zur Übertragung vertraulicher Inhalte in einem geschützten virtuellen Raum mittels Zugangsbeschränkung. Zudem wird eine maßgeschneiderte App-Lösung angeboten, die Tools für die Interaktion mit den virtuellen Teilnehmern beinhaltet.

Mittels Umfrage- und Chatfunktion lassen sich die Teilnehmer aktiv in das Geschehen einbeziehen, können Fragen stellen und mitdiskutieren. Ebenso ist es möglich, Präsentationen und Videos in den Stream integrieren oder im Rahmen von Videokonferenzen Personen an verschiedenen Standorten weltweit zuschalten. So werden auch neue Veranstaltungsdimensionen möglichen, denn der Anzahl der virtuellen Teilnehmer ist – im Gegensatz zu regulären Präsenzveranstaltungen, die an einen festen Ort gebunden sind – fast keine Grenze gesetzt.

Streaming- und TV-Studio in der BMW Welt (Foto: BMW)