Start Digital BEEFTEA kündigt „MEET THE BEEF – Trend Talk“ an

BEEFTEA kündigt „MEET THE BEEF – Trend Talk“ an

47

Am 27. August um 12:30 Uhr startet das neue Live-Podcast Format „MEET THE BEEF – Trend Talk“ der Agentur BEEFTEA group GmbH. Der Podcast greift die aktuell vorherrschende große Unsicherheit der MICE-Branche rund um die Themen der Digitalisierung von Events auf und zeigt in seinen zweiwöchigen Live-Sendungen Lösungen, Tipps und Tricks für alle Veranstalter, egal ob auf Agentur- oder Corporate Seite, auf. Moderiert wird der Podcast im Wechsel mit Andreas Grunszky, dem Geschäftsführer der Agentur BEEFTEA sowie Christoph von Below, Büroleiter der Kölner Dependance der Agentur BEEFTEA

Im Live-Podcast werden wechselnde Talkgäste zu Gast sein, über aktuelle Themen, Trends und Innovationen sprechen und Lösungsansätze aufzeigen. Das Live-Podcast Format lebt aber auch von der Interaktion und dem Engagement der Zuschauer an den Bildschirmen. So können die Zuschauer Themen der Sendung durch vorab eingereichte Fragen oder Themenwünsche mitgestalten. Während des Live-Streamings werden die Zuschauer auf Wunsch live in die Sendung zugeschaltet und haben so die Gelegenheit, aktiv die Sendung durch Fragen oder Statements mitzugestalten.

Premiere des ersten Live-Podcasts wird am 27. August 2020 um 12:30 Uhr im Rahmen des Hybrid-Events „MEET THE CHANGE“, einem Format des MEET Germany Netzwerks, der BEEFTEA group GmbH und weiteren Partnern, sein.

Erster Talkgast von Andreas Grunszky wird Senay Gueler, Model, Schauspieler, Szene-DJ und zuletzt Teilnehmer der aktuellen Promi Big Brother Staffel sein. Senay Gueler wird den Zuschauern erzählen, wie es hinter der Kamera ist und was es dabei zu achten gilt. Erfahrungen die Referenten hinter der Kamera eines Digital Events bei ihrem kommenden Auftritt sicher nutzen können. 
Das Senay ein TV Profi ist, hat er nicht erst durch seine Teilnahme an der aktuellen Promi Big Brother Sendung bewiesen. Senay Gueler zeigte sein Können bereits als Rocker „Cthulhus“ in der Kultserie „4 Blocks“.
Und Event Veranstalter kennen Senay sicher als DJ von zahlreichen „Place to Be“ Events wie das Rostock Cruise Festival und den legendären Coca-Cola Partnerabend.

„Der Premierentermin im Rahmen des Netzwerk Events der MEET Germany GmbH ist von uns bewusst gewählt worden“ so Andreas Grunszky, „weil wir die Initiative von Tanja Schramm, Geschäftsführerin der MEET Germany GmbH, sehr schätzen und unterstützen wollen. Sowie den Themenansatz des Hybrid-Events „nach vorne blicken und die Krise als Chance nutzen“ mit unserem Format mehr Ausdruck und Kraft verleiten wollen. Wir werden uns an die neue Normalität der virtuellen Events gewöhnen müssen und die Veranstalter brauchen nunmehr einen Leuchtturm, der ihnen Richtung zeigt und Know-how vermittelt. Wir wollen mit unserem Format genau dieser Leuchtturm sein” so Andreas Grunszky.

Vielen Kollegen- und Kolleginnen ist das Format „MEET THE BEEF – Trend Talk“ vielleicht noch von der Branchenmesse „BOE Best of Events“ in Dortmund bekannt. Hier hat BEEFTEA bereits 2014 mit seinem Format und den Themen rund um die Digitalisierung von Events für Furore in der Branche gesorgt da zum damaligen Zeitpunkt die Kombination von Online mit Event für viele Branchenkollegen noch eher Neuland war.“

Zukünftig wird der Live-Podcast Format vom Berliner Büro der Agentur BEEFTEA group GmbH gesendet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen erfolgen unter https://meet-germany.network/event/meet_the_change_2020/#btnpoint
Quelle: BEEFTEA group GmbH