Start Agenturen upstairs stellt 3-Punkte-Agenda 2021 + X vor

upstairs stellt 3-Punkte-Agenda 2021 + X vor

103

Was zeichnet Zukunftsfähigkeit in der Livekommunikation aus? Die Agentur upstairs hat zur Beantwortung dieser Frage zahlreiche Gespräche mit Kunden, Geschäftspartnern und Eventschaffenden geführt. Schließlich geht es im Spannungsfeld von ökologischen, ökonomischen und pandemiebedingten Erfordernissen, um die Weiterentwicklung bestehender Konzepte wie auch um komplett neue inhaltliche Entwürfe.

Im Hinblick auf Themen der Nachhaltigkeit setzt upstairs bereits seit Jahren auf eine bewusste Auswahl regional agierender Partner. Neben einer wirtschaftlichen Unterstützung der Region führt dies zu einer optimierten Event- und Teilnehmerlogistik mit kürzeren und effizienteren Wegstrecken. Dazu Geschäftsführer Robert Hansmann: „Bei den eingesetzten Kommunikationsmitteln von Give-away bis zum Messestand konnten wir in weiten Teilen auf wiederverwertbare Materialien wechseln“.

Veranstaltungen in virtuellen Umgebungen stattfinden zu lassen kann ebenfalls zur Einsparung von Kosten beitragen, die Umwelt schonen sowie den in Zeiten der Pandemie notwendigen physischen Abstand zueinander ermöglichen. Mit ausgeklügelten Konzepten für digitale oder hybride Veranstaltungen und der notwendigen Portion an Emotionalisierung konnte upstairs bereits vor Corona die notwendige Expertise aufbauen und in tragfähigen Eventkonzepten unter Beweis stellen. Digitale Konferenzen von Neukunden aus dem kommunalen Bereich und dem Verbandswesen, die während der Krise gewonnen wurden, belegen die Praxistauglichkeit dieser Herangehensweise.

upstairs plant zudem in verschiedenen Bereichen die Customer Journey weiter zu optimieren. Dabei wird die Agentur auch in Zukunft insbesondere bei komplexen Projekten auf bewährte Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Experten setzen. Dieses Expertenteam soll permanent erweitert werden, während upstairs die Rolle als kreativer Ideenfinder, Problemlöser und starker Umsetzungspartner einnimmt – im agilen Austausch mit Kunden und Partnern. Hansmann: „So wird eine durchgängig effiziente, qualitativ hochwertige Projektrealisation gewährleistet. Dies ist der Kern unseres Leistungsversprechens für 2021 + X.“

Die drei Säulen des 2021 + X Programms von upstairs:

  1. „New Normal“

Eine Rückkehr zu Standards der vergangenen Jahre ist nicht zu erwarten. Alles hat sich geändert und der Prozess ist noch nicht abgeschlossen. Ein Neustart in die neue Livekommunikation kann nur unter tragfähigen Gesichtspunkten erfolgen. Hier sieht upstairs eine große Chance für einen nachhaltigen Restart.

  1. Digitalisierung, Hybridisierung – Event 21.0

Digitale und hybride Events? Absolut ja. Als Ersatz zu Live Events? Absolut nein. Als Ergänzung in der Kommunikation sind digitale und hybride Events schon jetzt nicht mehr wegzudenken. Das ist smart und auch unter ROI- und Nachhaltigkeitsgesichtspunkten maximal sinnvoll. Der Erfolg liegt im zielgruppengerechten Mix.

  1. Famous last words: upstairs ist da. Auch 2021 + X.

Eine klare Botschaft an die Kunden von upstairs: Auch langfristige Projekte sind bei upstairs in besten Händen und können ohne Zitterpartie geplant und realisiert werden.