Start Digital Škoda lädt heute Abend zur Weltpremiere ein

Škoda lädt heute Abend zur Weltpremiere ein

128

Wie berichtet, findet heute um 19:00 Uhr in Prag die Weltpremiere des neuen Škoda Enyaq iV statt. Jeder kann teilnehmen: Der Event lässt sich dank eines neu konzipierten, virtuellen Premiere-Formats weltweit live im Internet verfolgen. In den Minuten vor der Weltpremiere können Teilnehmer im digitalen Škoda Pavillon die Konzeptstudie Škoda Vision iV aus allen Blickwinkeln betrachten, im Anschluss an die Fahrzeugpräsentation ist dann hier der Škoda Enyaq iV zu sehen. Die Teilnahme ist unter https://skoda-virtual-event.com möglich. Auf Twitter unter @skodaautonews gibt es außerdem Live-Tweets und -Inhalte direkt von der Weltpremiere.

Für die virtuelle Modellpräsentation kommen 360-Grad-Kameras zum Einsatz. Auf diese Weise sollen die Zuschauer das Feeling bekommen, selbst mit im Saal zu sitzen. Über die Social-Media-Kanäle des Unternehmens sollen sich live eigene Fragen einschicken lassen.

Die Übertragung des Livestreams beginnt um 19.00 Uhr. Bis dahin können sich die User im digitalen Showroom „frei bewegen“ und werden eine Minute vorher an den Start der Übertragung erinnert. Der virtuelle Pavillon ist bereits geöffnet, das Live-Studio geht heute Abend um 18:40 online. Im Anschluss an die Weltpremiere bleibt der virtuelle Showroom noch zwei Stunden geöffnet.

Unter https://skoda-virtual-event.com, über die Social-Media-Kanäle von Škoda (Facebook und Twitter) oder auf www.skoda-auto.de gelangt man auf die Landingpage für die virtuelle Präsentation.