Start Locations Das World Conference Center Bonn nimmt den Veranstaltungsbetrieb wieder auf!

Das World Conference Center Bonn nimmt den Veranstaltungsbetrieb wieder auf!

315

Im WorldCCBonn sind Veranstaltungen ab sofort wieder möglich – unter Berücksichtigung entsprechender Corona-Schutzmaßnahmen sowie in Abstimmung mit den zuständigen örtlichen Behörden. In den vergangenen Wochen wurden umfassende Schutzmaßnahmen getroffen. Diese reichen von intensiven Hygienemaßnahmen für den Infektionsschutz bis hin zu angepassten Bestuhlungsvarianten, so wurden unter anderem die Kapazitäten der Säle entsprechend der Mindestabstandsflächen angepasst. „Wir haben bereits einige Anfragen für Kongresse und Veranstaltungen für den Herbst 2020 und sind im WorldCCBonn sehr gut gerüstet, nicht nur dank unserer großzügigen Flächen und Räumlichkeiten“ erklärt Christina Esser, Leitung Business Development vom Bonn Conference Center Management, zum Neustart der Bonner Top-Location.

Das WorldCCBonn bietet ausreichend Fläche sowohl in den Foyers als auch in den Räumlichkeiten, um abstandskonforme Veranstaltungen von der Registrierung bis zum Abschluss der Veranstaltungen durchzuführen.

Auch mit kleineren Veranstaltungsformaten können im WorldCCBonn durch einen Mix aus Präsenzveranstaltung und digitaler Umsetzung viele Teilnehmer erreicht werden und Emotionen wieder spür- und erlebbar werden.

Ein voll hybrides Konferenz-Setup ist in allen Räumlichkeiten des WorldCCBonn möglich. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht nur im Videostreaming, sondern in der interaktiven Teilnahme aller Beteiligten vor Ort und durch Webanwendungen zugeschalteter Teilnehmer.

Das Team des WorldCCBonn informiert über die technischen Möglichkeiten und ermöglicht unter den gegebenen Voraussetzungen und unter Beachtung der Hygienerichtlinien die Auswahl des jeweils optimalen Veranstaltungsformates.

Der Catering-Partner des WorldCCBonn – Broich Premium Catering – hat seine Food-Konzepte an die momentanen Anforderungen angepasst. Dezentrale Foodstationen werden mit einer Plexiglasscheibe aufgebaut, so werden die Speisen geschützt präsentiert und dem Gast vorgelegt. Vorportionierte Speisen rücken in den Vordergrund, Weckgläser oder Speisen unter transparenten Gläschen ermöglichen auch einen Flying Service. Die ohnehin strengen Hygienestandards wurden zum Schutz der Veranstaltungsteilnehmer genauso wie des Personals des Caterers noch einmal verschärft. Broich bietet verschiedene innovative Food Konzepte von Taste & Fly über Traiteur Carl bis hin zu Pure Five und gestaltet entsprechend der unterschiedlichen Kunden-Bedürfnisse die passenden Angebote.

Im Boardinghaus an der Heussallee haben Gäste des WorldCCBonn die Möglichkeit, einen angenehmen und sicheren Aufenthalt im Rahmen ihres Bonn Besuchs zu gestalten. Unter anderem wird hier das ein- und auschecken durch eine 24h Digitalbox angeboten. Die offene architektonische Bauweise sowie die hochwertig ausgestatteten Appartements mit jeweils einem eigenen Balkon bieten genügend Ausweichfläche zum verweilen und abschalten.

Mehr Informationen zum World Conference Center in Bonn auf: worldccbonn.com