Start Locations KTC ab morgen wieder für Events geöffnet

KTC ab morgen wieder für Events geöffnet

39
0

Das KTC Königstein nimmt ab 21. August 2020 wieder seinen Betrieb auf, nachdem es aufgrund der Corona-Pandemie fast fünf Monate geschlossen war. „Wir freuen uns sehr darauf, dass es endlich wieder losgeht“, sagt Yvonne Federhoff, Hoteldirektorin KTC Königstein. „Die lange Zeit der Schließung haben wir jedoch gut genutzt: Abgesehen davon, dass ein umfassendes Hygienekonzept für die Sicherheit unserer Hotelgäste, Veranstaltungsteilnehmer und Mitarbeiter umgesetzt wurde, haben wir unsere Renovierungen vorangetrieben und uns mit ‚Tagen. Neu gedacht’ auf die aktuelle Situation eingestellt“.

Bereits 2019 wurde mit der umfangreichen Renovierung des KTC Königstein begonnen. Dabei erhielten die Rezeption, die Lobby, die Lounge-Bereiche und das Restaurant im Haus 1 des Gebäudekomplexes, der aus insgesamt sechs Häusern besteht, ein komplett neues Design.

Nun konnten Renovierungsprojekte, die ursprünglich bis Ende 2020 geplant waren, vorgezogen werden: Neben der Komplettsanierung der Küche und der Neugestaltung des Barbereichs werden bis Oktober diesen Jahres 26 neu designte Zimmer, zwölf renovierte und funktional eingerichtete Meeting- und Konferenzräume sowie ein neuer Lounge- und Essbereich im Haus 6 fertig gestellt sein.

Mit 40 Veranstaltungsräumen für bis zu 500 Personen und 218 Zimmern zählt das KTC Königstein zu den größten Tagungs- und Veranstaltungshotels im Rhein-Main-Gebiet. Die großzügigen Tagungsräume und Lounge-Bereiche sowie der 2,4 Hektar große Park bieten viel Raum für erfolgreiche und sichere Veranstaltungen mit ausreichendem Abstand.

Die aktuellen Preise für Tagungspauschalen ändern sich bis mindestens Ende 2020 nicht. Auch dann nicht, wenn aufgrund der neuen Bestuhlungskonzepte ein größerer Raum als vor der Corona-Krise für die jeweilige Veranstaltung benötigt wird.

Um Gästen und Tagungskunden einen sicheren Aufenthalt und sorgenfreie Tagungen zu garantieren, wurde ein umfangreiches Hygienekonzept mit einer Vielzahl an Maßnahmen entwickelt und umgesetzt. Dazu zählt die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln in den öffentlichen Hotelbereichen genauso wie Mund- und Nasenschutz sowie Handschuhe für die Mitarbeiter, wo deren Einsatz sinnvoll und notwendig ist. Außerdem werden noch häufiger als bisher Reinigungs- und Putzarbeiten im gesamten KTC Königstein durchgeführt (mit RKI-zertifizierten Flächen-Reinigungsmitteln). So genannte „High-Touch-Items“ wie Türgriffe, Geländer und Lichtschalter werden mehrfach am Tag desinfiziert.