Start News IE expo China 2020 erfolgreich mit 73.176 Besuchern

IE expo China 2020 erfolgreich mit 73.176 Besuchern

46

Die IE expo China 2020, führende Plattform für Umwelttechnologien in Asien, bewies trotz aller Unsicherheiten im Vorfeld ihre Relevanz: 73.176 Besucher reisten in Shanghai an, um sich über Produkte und Lösungen von 1.851 Unternehmen sowie Marktperspektiven zu informieren.

Trotz der besonderen Umstände waren internationale Gemeinschaftsstände aus Deutschland, den USA, der Schweiz und Frankreich vertreten – realisiert über lokale Partner. Auch einige – internationale – individuelle Aussteller nutzten diese Möglichkeit, darunter Kaeser Kompressoren SE und Eggersmann GmbH aus Deutschland, OWAC aus Italien und Cross Wrap Oy aus Finnland. Zudem präsentierten sich rund drei Dutzend internationale Unternehmen mit Postern auf einer Sonderfläche.

Jiang Gang, Geschäftsführer von Messe Muenchen Zhongmao. „Insgesamt erstreckte sich die Messe über 150.000 Quadratmeter. Die Messe war Pandemie-bedingt vor allem national ausgerichtet und zählte 1.851 Aussteller und 73.176 Besucher.“

Die Aussteller zeigten sich erleichtert, dass ihnen die IE expo China wieder eine effiziente Plattform bieten konnte. „Das Geschäft in China hat bereits wieder stark angezogen. Wir sind froh, dass die IE expo China Vorreiter als Messeveranstalter unter Corona-Bedingungen ist und sind beeindruckt von der starken Beteiligung der chinesischen Besucher“, erklärt Andreas Schweitzer, General Sales Director der Hermann Sewerin GmbH. Markus Dicke, CEO bei German Bio Energy Technology, bestätigt diese Aussage: „Wir sind hoch erfreut, dass wir nach langem Warten die erste Großveranstaltung in Shanghai geradezu zelebrieren konnten – und uns endlich wieder in unserer Branche persönlich ausgetauscht haben.“

(English)