Start Ausstattung Bosch Intelligent Insights macht Besucherdaten kalkulierbar

Bosch Intelligent Insights macht Besucherdaten kalkulierbar

59

Intelligent Insights ist ein neues Softwaretool von Bosch Building Technologies, das mehrere Elemente vereint – von der Szene zum Bildschirm, von intelligenten Kameras, die die Erfassung und Interpretation von Videodaten ermöglichen, bis zur Visualisierung und Meldung von Daten in einer einfachen Übersicht.

Die Lösung überträgt die Daten von der Szene auf den Bildschirm und hilft Nutzern, den Kontext verschiedener Situationen schnell zu verstehen, sodass sie fundierte Entscheidungen treffen können. Wenn beispielsweise die maximale Anzahl der in einem Bereich zugelassenen Personen erreicht ist, kann Intelligent Insights seine Nutzer sofort informieren. Intelligent Insights lässt sich eigenständig verwenden oder nahtlos in andere Systeme integrieren.

Intelligent Insights verwendet die eingebaute „Intelligenz“ der Bosch Kameras (Video Analytics), um Videobilder zu interpretieren und Kamera-Metadaten von Situationen zu erfassen, die sich bewegende Objekte, Personenzählung und die Erkennung von Menschenmengen beinhalten. Das Softwaretool sammelt und aggregiert diese Informationen und zeigt sie mithilfe einer Reihe vordefinierter Widgets an. Diese visualisieren die komplette Szene in einem einfachen Übersichtsbild und ermöglichen es den Nutzern so, die Situation schnell zu erfassen und auszuwerten.

Die von Intelligent Insights aggregierten Daten können auf zwei Arten visualisiert werden: als Widget und als Report. Alle Widgets werden in einem einfachen, leicht zu verstehenden Dashboard angezeigt, welches nur jene Widgets anzeigt, die vom Benutzer ausgewählt wurden. Die Report-Funktion fungiert als detaillierte, nachträgliche Analyse und unterstützt Nutzer beim Anpassen und Ändern von Aktionen in der Zukunft.

Intelligent Insights wird mit einer Reihe von Widgets geliefert, die für spezifische Sicherheitsanforderungen entwickelt wurden. Die Widgets Bereichsbelegungsstand, Belegungszählung und Erkennung von Menschenmengen bieten die Möglichkeit, Menschenansammlungen frühzeitig zu erkennen und deren Entwicklung zu überwachen. Der Nutzer kann den gewünschten Belegungsstand für einen Bereich definieren, indem er die Höchstzahl der Personen festlegt, die sich in einem bestimmten Zeitraum dort aufhalten dürfen.

Bereichsbelegungsstand und Belegungszählung gewinnen immer mehr an Bedeutung, da sie ein externes Ausgabegerät ansteuern und auslösen können, wenn der Grenzwert erreicht wird. Dies kann ein einfacher Warnton sein, eine Meldung, die auf einem Monitor am Eingang angezeigt wird, um Besucher zu informieren, ob sie eintreten können, oder auch eine öffentliche Durchsage. Dies ist sehr nützlich an Orten, die tendenziell eine große Anzahl von Menschen anziehen. Besonders hilfreich sind diese Lösungen außerdem, wenn es um Fragen der öffentlichen Gesundheit, etwa die schnelle Verbreitung von Viren wie im Fall von Covid-19, geht.

Intelligent Insights kann zunächst mit einer Basislizenz erworben werden, die alle Widgets sowie ein Dashboard enthält, das bis zu 16 Widgets anzeigen kann. Bei Bedarf können weitere Dashboards und Widgets hinzugefügt werden.

(English version)